Die Geographie Krynns

Hier der Kontinent Ansalon, also die bekannte Welt. Vor der Cataclysm bestand der Kontinent im Wesentlichen aus einer großen Landmasse. Heute, 351 Jahre nach diesem Ereignis, sind die Länder teilweise von Meeren, wie z.B. der "New Sea" voneinander getrennt.

Ansalon vor der Cataclysm Ansalon nach der Cataclysm

Im rot umrahmten Teil befindet sich Abanasinia, der Landstrich, in dem Solace (Eure Heimatstadt und Geburtsort von Kitiara, Raistlin und Caramon Majere), Haven (die Hauptstadt) und die Stämme der Ebenenmänner der Que-Tiri, Que-Keh und Que-Shu (Stamm von Goldmond und Flußwind) liegt.

Nördlich davon liegt Solamnia, die Heimat der ehemals stolzen und mächtigen Ritterorden sowie Geburtsort von Sturm. Nordwestlich von Solamnia liegt das nördliche Ergoth, wo Tolpan in seinem Clan geboren wurde. Nicht weit südlich von Solace liegt das Elfenkönigreich Qualinesti. In der Hauptstadt Qualinost wuchs Tanis auf. Flint besuchte die Stadt in den Wäldern oft und lernte dort seinen halbelfischen Freund kennen. Er selbst kommt ursprünglich aus einer kleinen armen Siedlung in den Kharolisbergen südlich von Qualinesti.

Kontinent Ansalon



Abanasinia - Der Weg von Solace nach Xak Tsaroth und zurück


Abanasinia, Qualinost und Pax Tharkas - Der Weg von Solace nach Qualinost und von dort nach Pax Tharkas